MSK News – Mehr als nur Nachrichten!



146 km/h und der Probeführerschein ist weg

Am 16. Jänner 2023 um 09:47 Uhr wurde im Zuge von Lasermessungen in Linz entlang der B3, durch eine Zivilstreife der LVA OÖ ein 20-jähriger Probeführerscheinbesitzer angehalten.

Das Auto des Lenkers aus dem Bezirk Linz-Land wurde mit einer Geschwindigkeit von 146 km/h gemessen.

Im Zuge der Anhaltung in Steyregg, bemerkten die Polizisten Symptome einer möglichen Suchtgiftbeeinträchtigung. Der Lenker wurde zur amtsärztlichen Untersuchung vorgeführt, wobei die Fahruntauglichkeit festgestellt wurde.

Der (Probe-)Führerschein wurde vorläufig abgenommen. Weitere Übertretungen werden zur Anzeige gebracht.



Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar